Trift vs. Kleingartenpark

Weg 59 künftig mit Namen

Das war knapp. Mit sieben zu sechs Stimmen haben die Stadtbezirksbeiräte* gestern einen Antrag der Piraten abgelehnt. Es geht um den Weg 59. Der führt von der Johann-Meyer-Straße hinter der Hechtpark-Schule über die Hansastraße mit der Ampel bis hinein nach…

Zum Lernen auf die andere Elbseite

Baugrube für die 148. Grundschule

Zum Schuljahresbeginn 2019 soll die 148. Grundschule mit zwei 1. Klassen starten. Das steht fest. Die Schulleiterin ist schon eingestellt. Da das Gebäude im Gelände zwischen Lößnitz- und Friedensstraße aber wohl frühestens 2020 fertig wird, sollten die Kinder bislang an…

Immer geht es um die Kohle

„Carbon – Eine kleine Weltreise der Kohle“ der Cie. Freaks und Fremde

Trotz der gerade alles beherrschenden Hambacher-Forst-Aktionen zur Braunkohlegewinnung: 2018 ist immerhin das Ende des Steinkohle-Bergbaus in Deutschland gekommen. Doch der Abbau hört nicht einfach auf, wir sehen ihn nur nicht mehr. Die Cie. Freaks und Fremde erkundet im Theaterstück „Carbon…

Ortsbeiratssitzung mit Scheune-Plänen

Scheune-Sanierungspläne heute im Ortsbeirat

Die Neustädter Ortsbeirate treffen sich heute ab 17.30 Uhr im Bürgersaal des Ortsamtes. Die Sitzung ist öffentlich. Unter anderem wird es um folgende Themen gehen. Allgemeine Richtlinie zur Abgrenzung von an Stadtbezirke übertragene Aufgaben gemäß § 71 Abs. 2 Satz…

Viel glatte Haut bei „Gusti-Leder“

Gusti-Leder hat neben Dresden Filialen in Rostock, Berlin und München

In das Elektronikfachgeschäft von Rajwinder Singh Goraya ist seit kurzem ein Lädchen mit Ziegenkopf eingezogen: „Gusti-Leder“. Seit Juni bietet der als Online-Shop gegründete Lederwarenvertrieb jetzt auch in Dresden hautgefertigte Produkte vom Schlüsselanhänger bis zur Reisetasche an. Insgesamt neun Filialen unterhält…

Kundgebung auf der sozialen Ecke

Mini-Demonstration an der Party-Ecke. Foto: Gehilfe Oph

Die soziale Ecke zwischen Görlitzer, Rothenburger und Louisenstraße war am gestrigen Abend mal wieder überdurchschnittlich bevölkert. Die Dresdner Polizei musste die Kreuzung zwischen 22.20 und 3 Uhr betreuen und die Straßen immer mal wieder für den Verkehr frei räumen. Die…

Bolzplatz statt einfach nur Wiese

Der Russensportplatz - momentan vor allem eine große Wiese

Nächste Woche Freitag wird der Russensportplatz umgegraben. Die Stadtteilrunde Neustadt, das Ortsamt und das Stadtgrünamt laden die Neustädter ein, an der Gestaltung des Platzes teilzunehmen. Wie Susan Neumann im Auftrag der Stadtteilrunde Dresden Neustadt mitteilt, wurde die Umgestaltung dieses Platzes…

Neue Ampel für die Friedensstraße

An der Kreuzung Friedens- und Fritz-Reuter-Straße soll die Ampel entstehen.

Ab Montag wird auf der Fritz-Reuter-Straße eine Ampel errichtet. Wie die Stadtverwaltung heute mitteilt, soll damit der Komfort und Sicherheit für ein- und aussteigende Fahrgäste der Straßenbahnlinie 13 erhöht werden. Geplant ist, dass die Bauarbeiten bis zum Freitag, 28. September…

Riot-Grrrl-Punk in der Chemiefabrik

Decibelles Fanny Bouland, Sabrina Pedro und Guillaume Dante Carle (v.l.)

Am kommenden Dienstag wird es laut und schräg in der „Chemo“ – die grandiose, französische Riot-Grrrl-Punk-Band Decibelles gibt ein Konzert. Für alle, die ihren Auftritt im August als Vorband der Beatsteaks verpasst haben. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Decibelles sind ein…

Dresdner Drum & Bass Festival 2018

12. Dresdner Drum- & Bass-Festival

Am Sonnabend findet die zwölfte Ausgabe des Dresdner Drum & Bass Festivals statt. Gespielt, gezupft und getrommelt wird in Scheune, Groovestation und Katy’s Garage. Die Clubs öffnen laden zu einem Event der besonderen Art. Es sind die Schlagzeuger, Perkussionisten und…

Die Schauburg-Apotheke wird 25

v.l.n.r.: Elisabeth Schulze, Ina Freigofas, Konstanze Malt, Lisa Hopf und Christine Kunert von der Schauburg-Apotheke

Die blumigen Tee-Gutscheine machen die Runde, ein großes Plakat kündet davon: Die Schauburg-Apotheke feiert ihr 25. Jubiläum. „Eigentlich wollte ich nie Apothekerin sein“, sagt Chefin Ina Freigofas „sondern in die Forschung gehen.“ Kolleginnen und Kundenstamm sind dem biografischen Verlauf entgegen…